Pfarreienrat

Sind mehrere Gemeinden in einer Pfarreiengemeinschaft  zusammengefasst, muss ein Pfarreienrat gebildet werden. Unser Pfarreienrat besteht aus den Hauptamtlichen sowie aus Delegierten (je zwei pro Pfarrei plus 1 Vertreter/in), die von den jeweiligen Pfarrgemeinderäten gewählt wurden.  Zum neu gewählten Gremium gehören neben den Hauptamtlichen (Monika Kilian, Walter Krechel, Maria Kuhl, Lothar Malm, Kooperator Günther Reinert und Pfarrer Stephan Wolff) Manfred Böckling (Liebfrauen), Kurt Hoffmann, Renate Kneip (beide St. Josef), Ulla Knopp (St. Kastor – Vorsitzende), Eugen Koch (St. Menas), Corinna Lachmann (Schriftführerin), Hermann Josef Vierbuchen (St. Kastor, stellvertretender Vorsitzender), Uschi Wolff-Krieger (St. Menas) und Beate Ullwer (Liebfrauen). Die Vertreter von Herz Jesu werden noch benannt.

SONY DSC

v.l.n.r.: Renate Kneip, Monika Kilian, Beate Ullwer, Walter Krechel, Ulla Knopp, Hermann-Josef Vierbuchen, Pfarrer Stephan Wolff, Eugen Koch, Corinna Lachmann, Maria Kuhl, Manfred Böckling, Uschi Wolff-Krieger, Kurt Hoffmann

Der Pfarreirat hat die Aufgabe, gemeinsam mit dem Leitenden Pfarrer und dem Pastoralteam das pastorale Wirken entsprechend den Herausforderungen in der Pfarrei so zu entwickeln und zu gestalten, dass die Kirche in den Lebensräumen und Lebenswelten der Menschen wirksam präsent ist. Dabei ist der Pfarreirat vor allem für die Leitlinien der Pastorale und für die Vernetzung in den jeweiligen Sozial- und Lebensraum zuständig.

Er regelt als pastorales Gremium die verbindliche Arbeit der Pfarrgemeinderäte der Pfarreiengemeinschaft. Dabei hat er das Gemeinsame im Blick, berücksichtigt aber auch die Situation der einzelnen Pfarreien. Er hat auf der Ebene der Pfarreiengemeinschaft die gleichen Rechte wie der Pfarrgemeinderat innerhalb der Pfarrei.

Quelle: www.bistum-trier.de und www.kirchensite.de (Bistum Münster)

 

Sitzungsprotokolle:
Protokoll-PR_23-01-17_V2 (die Passagen in roter Schrift sind Ergänzungs-/ Änderungswünsche aus der Redaktionsphase)
protokoll-pr_14-11-16
protokoll-pr_12-09-16