Besonders in den Osterferien und im Sommer ist ein „Gänsehautfeeling“ garantiert, wenn samstagabends in der dunklen Kirche ein Licht nach und nach an jeden einzelnen weitergegeben wird, bis dass die Kirche im Kerzenlicht von rund 3500 jungen Menschen erstrahlt. Auch von den Taizégebeten abgesehen garantiert dieser Ort einzigartige Erfahrungen. Hier herrscht eine ganz besondere Stimmung, die Spaß, Begegnungen, Austausch und Freundschaften, auch über die Länder- und Sprachgrenzen hinweg, ermöglicht. Wer es wünscht, findet auch Ruhe an einer Quelle, um mitten in der Natur zu lesen oder einfach dazuliegen. Um sich einen Eindruck von Taizé zu verschaffen, bieten sich zahlreiche Videos z.B. auf youtube.de an. Die Chance diesen unbeschreiblichen Ort selbst kennenzulernen, bietet der Pastorale Raum Adenau-Gerolstein vom 14.-21. Juli 2024 mit einer Fahrt nach Taizé. Und auch wir vom Koblenzer Raum nehmen an dieser Fahrt teil. Du bist zwischen 15 und 29 Jahren und möchtest gerne an der Fahrt teilnehmen? Dann melde dich bei Gemeindeassistentin Giulia Hardieß (giulia.hardiess@bistum-trier.de) für weitere Infos. Anmeldefrist ist der 1. Mai 2024!

Angebot des Pastoralen Raums Adenau-Gerolstein: Fahrt nach Taizé